Römer 8:1-8

Overview

PASSAGE(S):

Römer 8:1-8

Theme(s):

Download(s):

Passage

Deshalb gibt es jetzt keine Verurteilung mehr für diejenigen, die in Christus Jesus sind, denn durch Christus Jesus hat das Gesetz des Geistes, der Leben gibt, euch frei gemacht von dem Gesetz der Sünde und des Todes. Denn was das Gesetz nicht vermochte, weil es durch das Fleisch geschwächt war, das tat Gott, indem er seinen eigenen Sohn in der Gestalt des sündigen Fleisches sandte, um ein Sündopfer zu bringen. Und so hat er die Sünde im Fleisch verurteilt, damit die gerechte Forderung des Gesetzes in uns, die wir nicht nach dem Fleisch, sondern nach dem Geist leben, voll erfüllt werde. Diejenigen, die nach dem Fleisch leben, haben ihre Gedanken auf das gerichtet, was das Fleisch begehrt; diejenigen aber, die nach dem Geist leben, haben ihre Gedanken auf das gerichtet, was der Geist begehrt. Der vom Fleisch beherrschte Geist ist der Tod, aber der vom Geist beherrschte Geist ist Leben und Frieden. Der vom Fleisch beherrschte Geist ist Gott feindlich gesinnt; er unterwirft sich nicht dem Gesetz Gottes und kann es auch nicht tun. Diejenigen, die im Reich des Fleisches leben, können Gott nicht gefallen.

Finden Sie Ihre Stimme

Geschichten

Lob

Anweisung

Erste Schritte Rezitieren

Geschichten

Nutze deine Erzählerstimme, um Ruth, Salomo, Petrus, die Propheten und so viele weitere Geschichten lebendig zu machen

Religion, Glaube, Kreuz

Lob

Geben Sie dem Lob ihres Herzens mit Psalmen und Erhöhung eine Stimme. Verkünden Sie die Herrlichkeit Gottes und die Gottheit Christi

Anweisung

die Stimme der Weisheit, des Ratunds und der Ermahnung, leben zu gestalten

Kamera, Film, Demonstration

Teilen Sie Ihr Video

Erzählen Sie uns von Ihrem Video

Geben Sie die Details unten ein