Römer 1:18-25

Overview

PASSAGE(S):

Römer 1:18-25

Theme(s):

Download(s):

Passage

Der Zorn Gottes wird vom Himmel her geoffenbart gegen alle Gottlosigkeit und Schlechtigkeit der Menschen, die durch ihre Schlechtigkeit die Wahrheit unterdrücken, denn was man über Gott wissen kann, ist ihnen klar, weil Gott es ihnen klar gemacht hat. Denn seit der Erschaffung der Welt kann man Gottes unsichtbare Eigenschaften – seine ewige Macht und sein göttliches Wesen – deutlich sehen und aus dem Geschaffenen erkennen, so dass die Menschen ohne Entschuldigung sind. Denn obwohl sie Gott kannten, haben sie ihn nicht als Gott gepriesen und ihm nicht gedankt, sondern ihr Denken wurde vergeblich und ihr törichtes Herz wurde verfinstert. Obwohl sie behaupteten, weise zu sein, wurden sie zu Narren und tauschten die Herrlichkeit des unsterblichen Gottes gegen Bilder aus, die wie sterbliche Menschen, Vögel, Tiere und Reptilien aussehen. Deshalb hat Gott sie in den sündigen Begierden ihres Herzens der sexuellen Unreinheit überlassen, um ihre Körper untereinander zu entwürdigen. Sie vertauschten die Wahrheit über Gott mit einer Lüge und verehrten und dienten eher den geschaffenen Dingen als dem Schöpfer, der für immer gepriesen wird. Amen.

Finden Sie Ihre Stimme

Geschichten

Lob

Anweisung

Erste Schritte Rezitieren

Geschichten

Nutze deine Erzählerstimme, um Ruth, Salomo, Petrus, die Propheten und so viele weitere Geschichten lebendig zu machen

Religion, Glaube, Kreuz

Lob

Geben Sie dem Lob ihres Herzens mit Psalmen und Erhöhung eine Stimme. Verkünden Sie die Herrlichkeit Gottes und die Gottheit Christi

Anweisung

die Stimme der Weisheit, des Ratunds und der Ermahnung, leben zu gestalten

Kamera, Film, Demonstration

Teilen Sie Ihr Video

Erzählen Sie uns von Ihrem Video

Geben Sie die Details unten ein